Sommerfest 2015

Sommerfest 2015

Traditionell feiert die Grundschule Eckerkoppel alle zwei Jahre ihr Sommerfest. Am 25. Juni 2015 war es also wieder soweit: Unter dem Motto „Leben und Lernen auf der Baustelle“ wurde gefeiert und gespielt!

Zur Begrüßung stimmten die vierten Klassen mit Baustellen-Standbildern und einem Baustellen-Song auf die aktuelle Situation der Schule ein – nämlich die Tief- und Hochbauarbeiten mit einem möglichst geregelten Schulbetrieb zu vereinbaren. Über manch lustige Begegnungen erzählten die Kinder in ihren musikalischen und darstellerischen Beiträgen.

Den Grußworten von Frau Neukirchner folgte ein weiterer Höhepunkt: Die „Grundsteinlegung“ für unser neues Verwaltungsgebäude mit Schulmensa, Lese-Insel, Theaterbühne und weiteren Fachräumen. Jede Klasse hatte sich zuvor einen kleinen Beitrag überlegt, den die Klassensprecher vor den Augen des Publikums in eine „Zeitkapsel“ legen durften. Anschließend ging es dann mit Schul- und GBS-Leitung, mehreren Bauarbeitern und dem Architekten zum vorbereiteten Ort, um die „Zeitkapsel“ tatsächlich im Fundament zu versenken und mit Erde zuzuschaufeln. Wer weiß, ob die Nachwelt eines Tages Überreste aus diesem Jahr 2015 finden wird?

grundsteinlegung2grundsteinlegung

An mehreren Standtafeln konnten sich interessierte Eltern über den geplanten Neubau, die Nachmittagsbetreuung und Elternarbeit unserer Schule informieren.sommerfest4

Die Kinder konnten sich an vielen Spielstationen zum Thema Baustelle austoben: Bauarbeiter-Verkleidungsstaffel, Stein auf Stein, Nägel hämmern, Gummistiefel-Weitwurf, Bauplan-Puzzeln waren nur einige der Attraktionen, die großen Anklang fanden. An jeder Station konnten sie sich einen Stempel auf ihr Sammelkärtchen abholen und kleine Naschis gewinnen.

sommerfest1

sommerfest2Trotz aller Befürchtungen spielte das Wetter über lange Zeit mit, so dass es doch noch ein bunter Nachmittag werden konnte. Gegen 18.00 Uhr fand das Schulfest mit dem einsetzenden Regen dann auf natürliche Weise sein Ende…

Ein herzlicher Dank gilt den fleißigen Kuchenbäckern, die wieder leckeren Kuchen für die Cafeteria gebacken haben, den weiteren Geld- und Sachspendern und vor allem dem Helferteam vor Ort! Der Erlös kommt dem Förderverein zu. DANKE !