Schulprogramm

Schulprogramm

„Unser Miteinander“ ist ein Auszug aus dem Schulprogramm, das die Grundlage für unser gemeinsames Lernen und Leben in unserer Schule ist. Daher wird er hier separat aufgeführt.

Das Fundament
Jeder ist wichtig – Du und jeder andere!

Ich achte die anderen Menschen. Ich gehe freundlich und rücksichtsvoll mit ihnen um. Ich mache nichts, was ich nicht selber erleben möchte.

Wir schätzen uns gegenseitig, denn jeder hat Verantwortung für das friedliche Miteinander an unserer Schule.

Wir wollen eine schöne und gepflegte Schule. Jeder übernimmt Verantwortung dafür.

Ich helfe mit, dass das Schulgebäude und Schulgelände und alle Einrichtungsgegenstände unbeschädigt und sauber bleiben.

 

Die 8 Stützen unserer Schulgemeinschaft

  • Ich halte mich auf dem Schulgelände an die Regeln, die meine Klassenlehrerin mit mir besprochen hat.
  • Ich bin nach den Pausen pünktlich, damit meine Mitschüler und meine Lehrerin nicht durch mein Zuspätkommen gestört werden.
  • Ich benehme mich ruhig und rücksichtsvoll in den Schulgebäuden.
  • Ich achte das Schuleigentum und das Eigentum meiner Mitschüler und gehe sorgfältig damit um.
  • Ich bringe keine Waffen, Messer, Feuerzeuge, Streichhölzer, Zigaretten und Handys mit in die Schule.
  • Ich verlasse das Schulgelände nicht während der Schulzeit.
  • Ich benutze die Toilette ohne sie zu verunreinigen, zu beschädigen oder zu verstopfen.
  • Ich helfe mit, Müll zu vermeiden und zu trennen. Ich werfe den Müll immer in die vorgesehenen Müllbehälter

Schreibe einen Kommentar