Talentkurse (TaKu)

Die Talentkurse werden grundsätzlich für alle Kinder der 2. bis 4. Jahrgangsstufe angeboten. Talentkurse können als Neigungskurse verstanden werden. Bei der Zusammenstellung der Kurse entscheiden i.d.R. nämlich eher die Stimmen der Kinder, nicht etwa die Fähigkeiten / Voraussetzungen. Ausnahmen können vorkommen (z.B. Eislaufen). Die Inhalte wechseln halbjährlich und nehmen eine Schulstunde pro Woche ein.

Die Talentkurse sind für die Kinder regulärer, verpflichtender Unterricht und die Kurse werden im Zeugnis notiert. Manche Talentkurse bedienen nur bestimmte Jahrgangsstufen (z.B. Eislaufen, Fußball), in der Regel finden sie jedoch jahrgangsübergreifend von Klassenstufe 2-4 statt.

In den ersten Wochen des Schulhalbjahres finden die Wahlen statt. Die Schülerinnen und Schüler dürfen sich für ihren Talentkurs (mit 1./2./3.-Wahl) entscheiden.

Einige aktuelle Kurse sind:

Hier eine Auswahl an Kursen, die bereits angeboten wurden: